Mitmachen

Jeder Arbeitslose hat es schwer, um wieder Arbeit zu finden, doch bei den über 50-Jährigen gestaltet sich die Arbeitssuche besonders lang und schwierig!

50 Jahre oder älter sein und den Job verlieren – keine einfache Sache! In der Schweiz sind die Chancen gering, wieder auf den Arbeitsmarkt zu kommen! Betroffen sind schätzungsweise über 46‘000 Personen (Stand 2015). Und diese Anzahl wird vermutlich in den nächsten Jahren noch zunehmen. Die Arbeitssuche kann für über 50-Jährige eine besondere Herausforderung werden. Das Rentenalter rückt näher, die Lohnnebenkosten steigen und darüber hinaus werden sie mit Vorurteilen konfrontiert: Es heisst, sie seien nicht mehr flexibel oder produktiv genug. Gleichzeitig klagt man, es gebe nicht genug Fachkräfte. Ganz eindeutig besteht aber bei den über 50-Jährigen ein grosses Potenzial an qualifizierten Fachkräften.

Trotzdem sollten Sie als Betroffene den Mut nicht verlieren! Mit der Website 50undmehr.ch wollen wir genau dieses Potenzial anzapfen. Zudem planen wir ein Gesetz über die obligatorische Einstellung eines über 50-Jährigen, nach dem  zum Beispiel jeder Fünfte in einem Betrieb oder beim Staat über 50 Jahre alt sein muss. Diese Verpflichtung besteht in Frankreich und anderen EU-Ländern schon. Dort müssen Unternehmen und staatliche Stellen einen über 50-Jährigen oder eine über 50-Jährige beschäftigen.  Als weitere Massnahme könnte man für ausgesteuerte Arbeitslose oder solche, die kein Anrecht mehr auf Taggelder haben, einen Anspruch auf eine Überbrückungsrente in die Bundesverfassung aufnehmen. So hätten die Betroffenen eine vorübergehende Rente bis zu Pensionierung und müssten nicht an die Fürsorge gelangen. Der Kanton Waadt hat eine solche Rente bereits eingeführt.

Mit 50undmehr.ch wollen wir Vorurteile gegen 50-Jährige bekämpfen und Massnahmen auf Bundes- und auf kantonaler Ebene vorschlagen. Dazu müssen wir geschlossen und solidarisch auftreten. Das setzt zwar Engagment voraus, doch wenn sich allein schon viele von euch hier anmelden oder hier über ihre Erfahrungen berichten, ist das wertvoll und bringt uns weiter.

Mit der Rubrik Jobsuche bietet unsere Website 50undmehr.ch eine neue Funktion: hier können Sie über ein Anmeldeformular Ihr Stellengesuch posten. Nach der Validierung wird es einen Monat lang kostenlos angezeigt. Die Anzeige kann verlängert werden. Haben Arbeitgeber oder Arbeitsvermittlungsagenturen eine Stelle zu besetzen, können sie Ihre Unterlagen einsehen und direkt aufrufen. Bei Interesse werden sie direkt mit Ihnen per E-Mail Kontakt aufnehmen.

50undmehr.ch versteht sich als politisch oder gesinnungsmässig unabhängige Selbsthilfebewegung. 50undmehr.ch ist aus dem Wunsch entstanden, etwas zu verändern und ist auf jede und jeden mit allen euren Kompetenzen angewiesen, um diese Solidaritäts- und Selbsthilfebewegung zu fördern. Sie will repräsentatives Sprachrohr der Generation der 50-Jährigen sein, die sich Gehör verschaffen wollen, um die herrschenden Umstände zu verändern und eine Arbeit zu finden, wie sie ihnen zusteht.